Restaurierung einer alten Gitarre von Artur Lang

Als ich diese Gitarre in den Händen hielt, konnte ich nur mit dem Kopf schütteln: wer hat diese Gitarre so übel zugerichtet? Ein Vorbesitzer hatte die Decke mit dem Stechbeitel ausgestemmt, damit eine Framus-Platte mit den tiefen Tonabnehmern Platz fand! Zusätzlich befanden sich mehrere Dutzend Löcher in Zargen, Boden und Halszunge. Der Hals wies eine Krümmung von ca. 3 mm auf. Der Lack war extrem stark verwittert und an vielen Stellen abgeschürft. Dennoch verriet der Klang, dass es sich um eine außergewöhnlich gute Gitarre handelte – eben eine „Lang“.
mehr lesen →

Restauration einer seltenen „Multi-Schalllochgitarre“ von Herbert Todt

Diese außergewöhnliche Gitarre habe ich durch Zufall in „ebay“ entdeckt. Sie erweckte mein Interesse, da Schallöffnungen auf der Decke zu fehlen schienen. Beim näheren Betrachten entdeckte ich, dass die Gitarre ein äußerst seltenes Exemplar einer Multi-Schallloch Gitarre ohne Cutaway war. Mit Hilfe von Stefan Lobs Internetseite konnte als Erbauer schnell Herbert Todt ermittelt werden (vgl. www.schlaggitarren.de). Somit gab es nur noch wenig Zurückhaltung bei der Auktion und der Haushaltsplan geriet wieder einmal ins Wanken. Immerhin gelang es mir, meine Frau ebenfalls zu begeistern, so dass „eheliche Nachwirkungen“ vermieden werden konnten.
mehr lesen →

Page 3 of 6<12345...>>>