Home /  News /  Herbert Todt Schlaggitarre von Stefan Lob

Herbert Todt Schlaggitarre von Stefan Lob

Restauriert von Herbert Rittinger

Dieser Restauration einer Schlaggitarre von Herbert Todt möchte ich den Titel geben:“ EIN WUNDER“

Ich habe diese Herbert Todt von einem Schreiner bekommen, der sie vorhatte, selbst zu restaurieren. Er hat aber keine Chance gesehen, aus diesem „Wrack“, wieder ein spielbares Instrument zu machen. Die Bilder sprechen für sich. Das schlimmste waren die verbrannten mehrstreifigen Ziereinlagen auf der Bodenseite. Es fehlten fast alle Zubehörteile und sie hatte auch Risse im Boden.

Wenn es jemanden gibt, der solch eine „Wunder“ – Restauration vollbringen kann ist es Herbert Rittinger.

Mit viel Geduld, Akribie, Liebe zum Detail und vor allen Dingen viel, viel Zeit, zauberte er aus der alten Todt ein edles Trauminstrument.

Die Bilder sprechen für sich!

VOR DER RESTAURATION


© Stefan Lob schlaggitarren.de

NACH DER RESTAURATION


© HR

Jetzt ein paar Details zur Restauration:

  • Hals gerichtet
  • Hals-Korpuspaßfläche überarbeitet
  • Hals gerichtet
  • Bünde abger., profil.+ poliert
  • Griffbr. abgez., poliert u. gewachst
  • entlackt, Oberflächen zum Lackieren vorbereitet
  • Risse in Kopfplatte geleimt u. retuschiert
  • Mechaniken, Saitenhalter und Kopfplatte poliert
  • Bindingreparatur am Boden
  • Korrektur Zargenüberstand
  • entlackt; neu lackiert, geschliffen u. poliert; retuschiert
  • Steg angepaßt
  • Schlagplatte reproduziert u. befestigt
  • komplett montiert, neu besaitet, gestimmt und justiert

DATENBLATT
(Anmerkung: Es ist nicht das Modell SINFONIA sondern der Vertrieb)


Ich danke meinem Freund Herbert vielmals, dass er mir solch eine riesige Freude bereitet hat
und die alte Todt wieder ein neues Leben bekam!